www.Schwerteln.de : Glossar.Aufziehen Letzte Änderung: September 27, 2007, at 09:11 AM

Aufziehen
Letzte Änderung: September 27, 2007, at 09:11 AM von Elmar

Weitere Inhalte stehen möglicherweise nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.

Die Schwertler meinen:

Das Ausholen mit der Waffe.

Beim kunstgerechten historischen Fechten erfolgt das Aufziehen idealerweise nicht in einer eigenen Zeit, sondern ist bereits durch Einnehmen der Hut vorweggenommen oder geschieht mit dem Versetzen. Ist dies nicht möglich, soll das Aufziehen zumindest geschützt erfolgen. Dazu muss entweder während der Bewegung die andere Klinge in der Bindung kontrolliert werden oder aber eine Bedrohung wird so hart beseitigt, dass die gegnerische Waffe für die Zeit des Aufziehens nicht justiert ist.

Marcel Dorfer meint:

kein Eintrag

André Schulze meint:

kein Eintrag

Quellenverweise:


Referenzierende Artikel:

News

Aktuell

11.06.2021: Präsenz-Training kann wieder stattfinden

04.11.2020: Freitags-Training findet wieder per Videokonferenz statt

03.07.2020: Training findet wieder regulär statt

02.04.2020: Bis auf weiteres jeden Freitag Training per Videokonferenz

Bücher/DVDs

März 2015: Gladiatoria/New Haven von Dierk Hagedorn & Bartlomiej Walczak

Januar 2012: Joachim Meyers Kunst Des Fechtens von Alex Kiermayer

Juli 2010: DVD Langes Schwert Teil 2 von Alex Kiermayer und Hans Heim

Juli 2010: Der Königsegger Codex herausgegeben von André Schulze

Januar 2009: Dierk Hagedorns Transkription und Übersetzung des Peter von Danzig

Mai 2008: Wolfgang Abarts Lebendige Schwertkunst