www.Schwerteln.de : Quellen.Quellen Letzte Änderung: July 30, 2013, at 12:29 PM

Quellen

Update Sommer 2013

Mittlerweile haben umfangreiche und sehr gut aufbereitete Quellen-Seiten wie Wiktenauer "dezentrale" Sammlungen von Quellen wie die unsere natürlich überflüssig gemacht. Trotzdem lassen wir die Quellen noch einige Zeit online, um existierende interne und externe Links nicht zu zerstören.


Danksagung

Die hier veröffentlichen Quellen wurden nicht von den Schwertlern transkribiert, sondern von anderen Autoren. Für diese unschätzbare Arbeit geht unser herzlicher Dank an Alex Kiermayer, Grzegorz Zabinski, Stefan Dieke, Beatrix Koll und alle anderen Beteiligten. Die jeweiligen Transkriptoren sind auf den Quellenseiten angegeben. Vielen Dank auch an Dierk Hagedorn, dass wir auf seine Danzig-Transkription auf den Hammaborg-Seiten verlinken dürfen.

Inhalt

Quellen

Index aller gespeicherten Quellen:

Zitate aus Quellen, für die uns keine ausdrückliche Genehmigung des Rechteinhabers vorliegt, sind ausschließlich für angemeldete Mitglieder sichtbar. Dies gilt auch für Bildmaterial mit ungeklärter Lage des Urheberrechts (Scans von Manuskripten). Frei kopierbares Quellenmaterial übernehmen wir aus rein technischen Gründen ins Glossar: So kann direkt auf bestimmte Stellen gelinkt werden.

Suche

Volltextsuche über die Quellen:

Dasselbe mit Stellenangaben und Sprungzielen (experimentell):

Quellenverweise

Es besteht dank einem kleinen "Hack" meinerseits die Möglichkeit, in der Wiki mittels der folgenden Syntax zu Quellen zu linken:

 [[quelle:Ns]]
 oder [[@quelle:Ns]]
 oder [[quelle:Ns!]]
 oder [[@quelle:Ns!]]

Dabei steht quelle für eines der nachstehenden Kürzel, N für die Seite und s für den Buchstaben r oder v, je nachdem, ob recto oder verso gemeint ist. Die Version mit vorgestelltem @ unterscheidet sich nur dadurch, dass der komplette Name der Quelle als Text angezeigt wird, nicht nur die Stelle. Die Version mit dem ! zeigt die Stelle fettgedruckt, als Zeichen einer primären Referenz. Die Kürzel sind:

  • rng: Sigmund Ringeck 1440
  • dnz: Peter von Danzig 1452
  • dbr: Hanko Döbringer bzw. GNM3227a
  • mai: Paulus Hector Mair 1542
  • mey: Jochim Meyer 1570
  • th67: Talhoffer 1467 (externer Link)
  • ege: Egenolph 1529
  • spe: Speyer
  • lk82: Lecküchner Cgm 582
  • kal: Paulus Kal Cgm 1507
  • lew: Jud Lew Cod. I 6 4o 3

Änderungen

Eine Liste der jüngsten Änderungen findet sich hier.

News

Aktuell

April 2016: Neuer Anfängerkurs (Details folgen noch)

24.08.2014: Die Ankündigung für das Schwerttreffen 2014 ist online

12.4.2014: Tageskurs 4-Huten-Form in Egling

30.1.2014: Unser Kursprogramm Frühjahr 2014 ist online

30.9.2013: Das Schwerttreffen 2013 liegt hinter uns. Schön war's - und Fotos gibt es hier.

Bücher/DVDs

Januar 2012: Joachim Meyers Kunst Des Fechtens von Alex Kiermayer

Juli 2010: DVD Langes Schwert Teil 2 von Alex Kiermayer und Hans Heim

Juli 2010: Der Königsegger Codex herausgegeben von André Schulze

Januar 2009: Dierk Hagedorns Transkription und Übersetzung des Peter von Danzig

Mai 2008: Wolfgang Abarts Lebendige Schwertkunst