www.Schwerteln.de : Glossar.Mensur Letzte Änderung: August 14, 2007, at 10:17 AM

Mensur
Letzte Änderung: August 14, 2007, at 10:17 AM von Elmar

Weitere Inhalte stehen möglicherweise nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.

Die Schwertler meinen:

Die Mensur bezeichnet den Abstand zweier Fechter, allerdings nicht als absoluten Wert, sondern in Abhängigkeit von der Beinarbeit, die nötig ist, in Trefferreichweite zu kommen. Es werden folgende Unterscheidungen getroffen:

  • außerhalb: weiter als weite Mensur
  • weit: zwei (ganze oder halbe) Schritte bis zu einem möglichen Waffentreffer
  • mittel: ganzer Schritt bis zu einem möglichen Waffentreffer
  • nah: Waffentreffer aus dem Stand oder mit einem halben Schritt möglich, die typische Entfernung für das Winden
  • eng: Nahkampf

(Man beachte bei dieser Definition, dass mit "halber Schritt" eine Beinarbeit wie Ausfall, Vorfall, Stepschritt gemeint ist und diese typischerweise etwas mehr Entfernung überbrückt als die Hälfte eines ganzen Schrittes.)

Marcel Dorfer meint:

Mensur:

  1. Weite Mensur: Der Gegner ist durch hau oder Stich nur mit (mindestens) zwei Schritten zu treffen – hier beginnt das zufechten.
  2. Mittlere Mensur: Der Gegner ist durch hau oder Stich mit einem Schritt zu treffen - Wechsel vom zufechten zum krieg.
  3. Nahe/enge Mensur: Der Gegner ist durch hau oder Stich ohne Schritt zu treffen; ebenso auch durch Faustschläge, Ellenbogenstöße, Knieheber, Knaufstöße usw. – krieg und ringen am schwert.
André Schulze meint:

Mensur: Abstand der Fechter zueinander.

  1. Weite Mensur: Der Gegner ist durch Hau oder Stich nur mit zwei oder mehr Schritten zu treffen.
  2. Mittlere Mensur oder einfach Mensur: Der Gegner ist durch Hau oder Stich mit einem Schritt zu treffen.
  3. Nahe Mensur: Der Gegner ist durch Hau oder Stich ohne Schritt zu treffen.
  4. Enge Mensur: Noch näher als nahe Mensur: Der Gegner ist durch Faustschläge, Ellenbogenstöße, Knieheber, Knaufstöße usw. zu treffen – der richtige Abstand, um ins Ringen überzugehen.

Referenzierende Artikel:

News

Aktuell

11.06.2021: Präsenz-Training kann wieder stattfinden

04.11.2020: Freitags-Training findet wieder per Videokonferenz statt

03.07.2020: Training findet wieder regulär statt

02.04.2020: Bis auf weiteres jeden Freitag Training per Videokonferenz

Bücher/DVDs

März 2015: Gladiatoria/New Haven von Dierk Hagedorn & Bartlomiej Walczak

Januar 2012: Joachim Meyers Kunst Des Fechtens von Alex Kiermayer

Juli 2010: DVD Langes Schwert Teil 2 von Alex Kiermayer und Hans Heim

Juli 2010: Der Königsegger Codex herausgegeben von André Schulze

Januar 2009: Dierk Hagedorns Transkription und Übersetzung des Peter von Danzig

Mai 2008: Wolfgang Abarts Lebendige Schwertkunst